Borks Ferienhäuser in Norwegen
Borks Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram
Forum

Allgemeine Erfahrung

    • Thema erstellt von Kegler
    • 11.09.2018 17:42
    • Nachdem es viel Unsicherheit wegen der Anreise gab, ist doch alles reibungslos verlaufen. Wir wussten von anderen, dass die letzte Fähre auf die Insel Andabeloy am Samstag um 16:45 Uhr fährt. Auf Nachfrage bei Borks wurde uns mitgeteilt, dass für eine spätere Zeit der Fährhafen Kvellestrand der richtige ist. Die Fähre kam 18:35 Uhr und nahm die Autos nach Hidra als erstes auf und anschließend uns nach Andabeloy. Die Fahrt dauerte höchstens 15 Minuten und der Vermieter erwartete uns. Er zeigte uns alles und wir konnten in Ruhe ankommen. Doch dann waren wir von der Wohnung ein wenig enttäuscht, da es drei Schlafräume gibt, aber in zweien je ein Doppelstockbett steht. Es ist nicht unser Ziel, im Urlaub in Doppelstockbetten zu schlafen. Die nächste Enttäuschung kam beim Weg zum Boot. In der Beschreibung steht, 120 m zum Boot. Diese Angabe würde stimmen, wenn davor Höhenmeter gestanden hätte. Nunja, was soll es, wir sind da und haben seit Samstag, den 09.09.2018 Regen und Wind. Hoffentlich wird es bald besser.

    • Antwort von Heidi und dietmar
    • 30.09.2018 12:38
    • Hallo ! wir waren auch vom 8.09. bis 21.9. auf Andabeloy ,hatten nur scheiß Wetter , Regen und Wind. Die Fische haben auch schlecht gebissen. Aber was soll es , hoffen das es nächstes mal besser wird.

    • Neue Antwort erstellen
  • ANDABELØY bei Flekkefjord - Bild 1
  • 230/1 ANDABELØY bei Flekkefjord
  • 6 Personen, ab 651 €
  • 18 fuß 40 PS Motorboot mit Echolot inklusive