Borks Ferienhäuser in Norwegen
Borks Ferienhäuser in Norwegen

Ferienhäuser in Norwegen

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram
Gästebuch

Gästebuch

  • Es befinden sich derzeit 1256 Einträge in unserem Gästebuch. Angezeigt werden die Einträge von 1 bis 25.

  • Seite
    1
    2 3 4 5 6 7 8 9 10
    ...
    51
    • Herbert
    • 23.09.2018 um 19:27 Uhr
    • Nachdem wir im letzten Jahr so viel Pech mit dem Haus hatten, war es in diesem Jahr das ganze Gegenteil. Wir waren im Haus 130/1 am Julesund in Eidskrem, und es hat uns hier sehr gut gefallen, denn es hat alles gepasst. Das Haus und die gesamte Anlage waren sehr sauber und gepflegt. Insgesamt sind es 4 Häuser, die aber so angeordnet sind, dass man das Gefühl hat, es ist ein alleinstehendes. Das Haus befindet sich auf einer Anhöhe und dadurch hat man einen herrlichen Blick auf den Fjord. Wir konnten die schönsten Sonnenuntergänge bewundern und die Kreuzfahrtschiffe und Schiffe der Hurtigruten beobachten. Auch für uns Angler war der Ort perfekt. Wir haben Seehecht, Leng, Schellfisch, Pollack, Köhler und Makrelen geangelt. Für mich das Highlight - ein kapitaler Heilbutt! Das dazugehörige Boot war auch gut, ebenso der überdachte Filetierplatz und das große Bootshaus. Im Bootshaus hatte jede Partei ihren eigenen Platz und eine große Kühltruhe. Auch befand sich im Bootshaus eine komplette Küche, die von allen Parteien genutzt werden konnte. Das Verhältnis zwischen uns, dem Vermieter und seiner Familie war sehr gut. Das Haus ist moderner eingerichtet als es uns die Bilder vermitteln. Es hat 2 Schlafräume, einer davon mit einem Doppelstockbett. Hiermit möchten wir uns bei Stian und seiner Familie für die Gastfreundschaft und beim Borks-Team für die Organisation bedanken. Es war ein sehr schöner Urlaub.
    • Heinz Buchwald
    • 23.09.2018 um 10:32 Uhr
    • wir waren vom 01.09.-15.09.2018 wieder im Objekt 209/1 in Furuholmen. Wie vergangenes Jahr hat es uns hervorragend gefallen. Das Wetter war in der zweiten Woche etwas durchwachsen aber auszuhalten. Andrea und Fred Hanke haben uns wieder in allen Fragen super unterstützt. Vielen Dank euch Beiden ! Das Boot ist für ein Humminbird Phirania 160 Echolot vorgerüstet. Mit der Stromleitung hat uns Fred geholfen. Den Geber habe ich gesäubert und er hat saubere Strukturen und Bilder geliefert. Richtig gut angeln kann man gleich hinter dem "U-Boot" und der Insel Grönningen. Da habe ich meinen ersten Leng gefangen. Im Haus ist alles vorhanden außer ein Internetanschluß. Wir haben kein Internet benötigt. Dank den Mitarbeitern von Borks war es wieder ein sehr gut vorbereiteter Urlaub. Nächstes Jahr, wenn wir gesund bleiben geht es wieder nach Norwegen- natürlich mit Borks !!! Viele Grüße vom Rande des Spreewaldes von Ilona und Heinz Buchwald.
    • Thomas Meyer
    • 12.09.2018 um 18:49 Uhr
    • 161/1 SELJE - Heringsfjord Kann uns dazu jemand ein bisschen was erzählen? Haus, welches Boot und wie es dort so ist. Lieben Dank
    • Stephan
    • 10.09.2018 um 09:46 Uhr
    • Fantastische Aussicht, sehr große Terrasse beim Haus 70-1 mit vielen versch. Gartenmöbeln und Weber- Elektrogrill. Sehr steile , schmale und großteils geschotterte Auffahrt. Die tolle Lage ist es aber wert. Einkaufen am besten in Vage am Fähranleger. Müll wird getrennt nach Papier, Plastik, Kompost, Glas und Dosen. Fische haben gut gebissen. Keine riesengroßen, aber teilweise doch ordentliche Exemplare und vielfältige Arten.
    • Sigrid Schneider
    • 07.09.2018 um 17:43 Uhr
    • Haus 235/1 ist einfach ein tolles Haus und ein sehr netter Vermieter. Wir wurden beim Empfang sehr nett begrüßt. Das Haus ist sehr gemütlich und modern eingerichtet. Es ist alles da was man braucht. Das Boot ist auch sehr gut. Das Haus liegt etwas erhöht und man genießt ruhe pur. Das einzige was wir vermißt haben war WLAN für Touren zu planen usw. Vielen Dank an das Team von Borks und an den tollen vermieter, auch das die Hunde willkommen waren. Wir kommen gerne wieder.
    • Gernot
    • 07.09.2018 um 16:58 Uhr
    • Vermieter vom Haus 233-1 spricht gut deutsch, sehr hilfsbereit, gibt viele nützliche Hinweise und Tipps zum Wandern, Angeln u.v.m. Begrüßung sehr herzlich, haben wir nur bei ihm so kennengelernt Einweisung in das Boot war gut Problem mit Wlan, ist aber nicht lebensnotwendig und für den Urlaub wichtig
    • Jens Morgenstern und Jana Kühn
    • 07.09.2018 um 11:11 Uhr
    • Wir waren vom 18.09.2018 bis 01.09.2018 in der Unterkunft Adrinibu 100/7. Die Unterkunft war sehr gut. Für vier Personen reichlich Platz. Lediglich könnten mehr Schränke zur Verfügung stehen, da wir ja einige Sachen / Klamotten mitgebracht haben. Aber alles in allem sehr schön. Die Unterkunft ist direkt am Vadheimsfjord und der Balkon befindet sich seitlich mit Blick auf das Wasser. Das dazugehörige Boot war der Hammer. Ein Aluboot 18Fuß mit 50 PS Außenborder und 60L Tank. Das Boot liegt sehr gut auf dem Wasser und ist recht spritsparend. Man fühlt ich sehr sicher. Es gibt ausreichend Frostmöglichkeiten / Trockenraum und eine Sauna. Wir hatte öfters Regenwetter, was aber überhaupt kein Problem war. Zum Angeln und zum Wandern perfekte Möglichkeiten, jedoch muss man einige Fahrzeit in Kauf nehmen. Zum Angeln, kann ich sagen, laut Beschreibung ein sehr gutes Lengrevier. Dieses kann ich nur bestätigen. Man muss allerdings die Platows ab 200m aufsuchen, da es kaum Platows in geringerer Tiefe gibt. Wir haben an einem Tag 11 Lengs gefangen, dazu Lumb, Rotbarsch und natürlich Makrele, welche unbedingt als Köder benötigt wird. Seelachse und Pollack wurden auch gefangen. Im angrenzenden Fluß wurde ein 61cm Bachforelle und ein 80ger Lachs bzw, Meerforelle gefangen, welcher stolze 6,5kg auf die Waage brachte. Bei Problemen kann man den Eigentümer kontaktieren, was sehr gut funktionierte. Ich kann die Unterkunft nur empfehlen und werde mit Sicherheit wieder über Borks buchen. Jens Morgenstern und Jana Kühn
    • Martin Brormann
    • 07.09.2018 um 08:32 Uhr
    • Haus 117/1 Das geschmackvoll renovierte und super ausgestattete Haus 117/1(Treppe in die obere Etage etwas steil), befindet sich in einer traumhaften Alleinlage am Ende des Dumbelfjords. Leider ist der Fischbestand im Fjord selbst sehr gering, womit das Angeln dort von nicht all zu großem Erfolg gekrönt ist. Um etwas fischreichere Angekplätze zu erreichen ist eine Ausfahrt, Richtung Meer/Sognefjord, unumgänglich. Was Dank des gut motorisierten, leider etwas durstigen Bootes, auch kein Problem darstellt. Dies nimmt allerdings, bei moderater Bootsgeschwindigkeit, auf Grund der Länge des Fjords, schon eine gewisse Zeit in Anspruch. Wer es nicht auf Unmengen Fisch abgesehen hat, sondern auch auf weitere Vorzüge eines Norwegenurlaubs Wert legt und diese genießen möchte wie, traumhafte Landschaft, Ruhe und eine tolle Lage, wird hier einen schönen Urlaub verbringen.
    • Jens Morgenstern
    • 06.09.2018 um 16:45 Uhr
    • Wir waren vom 18.09.2018 bis 01.09.2018 in der Unterkunft Adrinibu 100/7. Die Unterkunft war sehr gut. Für vier Personen reichlich Platz. Lediglich könnten mehr Schränke zur Verfügung stehen, da wir ja einige Sachen / Klamotten mitgebracht haben. Aber alles in allem sehr schön. Die Unterkunft ist direkt am Vadheimsfjord und der Balkon befindet sich seitlich mit Blick auf das Wasser. Das dazugehörige Boot war der Hammer. Ein Aluboot 18Fuß mit 50 PS Außenborder und 60L Tank. Das Boot liegt sehr gut auf dem Wasser und ist recht spritsparend. Man fühlt ich sehr sicher. Es gibt ausreichend Frostmöglichkeiten / Trockenraum und eine Sauna. Wir hatte öfters Regenwetter, was aber überhaupt kein Problem war. Zum Angeln und zum Wandern perfekte Möglichkeiten, jedoch muss man einige Fahrzeit in Kauf nehmen. Zum Angeln, kann ich sagen, laut Beschreibung ein sehr gutes Lengrevier. Dieses kann ich nur bestätigen. Man muss allerdings die Platows ab 200m aufsuchen, da es kaum Platows in geringerer Tiefe gibt. Wir haben an einem Tag 11 Lengs gefangen, dazu Lumb, Rotbarsch und natürlich Makrele, welche unbedingt als Köder benötigt wird. Seelachse und Pollack wurden auch gefangen. Im angrenzenden Fluß wurde ein 61cm Bachforelle und ein 80ger Lachs bzw, Meerforelle gefangen, welcher stolze 6,5kg auf die Waage brachte. Bei Problemen kann man den Eigentümer kontaktieren, was sehr gut funktionierte. Ich kann die Unterkunft nur empfehlen und werde mit Sicherheit wieder über Borks buchen. Jens Morgenstern und Jana Kühn
    • Petra
    • 06.09.2018 um 09:37 Uhr
    • Das Haus 90-6 ist sehr schön, hat eine tolle Lage direkt am Fjord. Der Sognefjord ist wirklich wunderschön, jedoch zum Angeln mit seinen Tiefen bis 1300 m nicht vorteilhaft. Wir haben in 2 Wochen nach stundenlangem Angeln nur vereinzelt Fische, wie Leng, Lump oder kleine Rotbarsche an der Angel gehabt. Was gibt es sonst Schöneres, als frischen Fisch aus dem Meer sofort auf den Tisch. Leider mussten wir uns anderweitig versorgen. Insgesamt waren wir mit dem Haus und der Umgebung sehr zufrieden. Einen herzlichen Dank an die Vermieter für ihre Unterstützung.
    • Rolf
    • 31.08.2018 um 10:19 Uhr
    • Sehr netter und gastfreundlicher Vermieter mit der bisher besten Einweisung in Boot und Angelgebiete. Täglich informierte uns der Vermieter über den Wetterbericht. Große Fischvielfalt , sehr guter Filetierplatz. Objekt 33-1 ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen.
    • Erika Derendorf
    • 30.08.2018 um 16:49 Uhr
    • Haus 206/1 Lundgaard 23.06.-30.06.2018 Waren zum zweiten Mal dort und waren von den vorgenommenen Renovierungen positiv überrascht: Das Haus ist noch besser geworden. Die Lage ist wunderschön und die Vermieter echt kooperativ.
    • Falk
    • 29.08.2018 um 16:48 Uhr
    • Unsere erste Reise nach Norwegen und es war sehr schön. Vorab mussten Wir um und dazubuchen, was Dank Ihres Teams reibungslos und schnell erfolgte. Danke noch vielmals. Wir fuhren entspannt in den Urlaub u hatten auch dort Ruhe und viel Zeit für uns. Die Fische hätten besser beißen können, dafür sahen wir Schweinswale, das unsere kleine Tochter begeistert war. Wir besuchten eine Holzkirche aus dem 17.Jahrhundert , den Prekistolen . Einen Märchenwald bei Ardal . Es wär für jeden was dabei... Danke für die schöne Zeit im Haus 231-1
    • Ute
    • 29.08.2018 um 15:51 Uhr
    • Wir wurden von Bodil und Tore herzlichst empfangen. Das Haus 100-11 war super sauber und alles in bester Ordnung. Wir haben viele Ausflüge unternommen und viel von den Vesterålen und den Lofoten gesehen. Beeindruckende Region. Alles sehr empfehlenswert. Am letzten Tag haben wir noch einen schönen großen Elch ca. 500 m vom Haus entfernt gesehen
    • Heike
    • 23.08.2018 um 13:08 Uhr
    • Wir hatten einen sehr schönen und erholsamen Urlaub. Unsere Tagestouren in Richtung Bergen, Preikestolen und Folgefonna waren beeindruckend und sollte jeder gemacht haben. Das Ferienhaus hat uns sehr gefallen und hat durch die individuelle Einrichtung seinen eigenen Charakter ausgestrahlt. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Bei typisch norwegischem Wetter konnten wir tolle Tage am und im Haus 85-1 verbringen, erfolgreiche Angeltouren durchführen und die atemberaubende Landschaft Norwegens genießen. Danke!
    • Christian
    • 23.08.2018 um 13:07 Uhr
    • Super Haus 30-1 mit toller Einrichtung und Ausstattung sowie in sehr sauberem Zustand. Vermieter sehr hilfsbereit und gut erreichbar. Ein Toaster und Wasserkocher wurde auf Nachfrage am nächsten Tag zur Verfügung gestellt. Gutes Boot, jedoch mit älterem 2-Takt Motor, der so seine Macken hat - man muss sehr oft (teilweise alle 100/200m) in den Leerlauf schalten, da er sonst immer langsamer wird. Das ist der Vermieter bekannt und wir bekamen über mehrere Tage ein größeres Ersatzboot ohne Aufpreis. Löblich! Für uns war das ok, jedoch kann dies gerade bei etwas rauerer See auch gefährlich werden, wenn der Motor nicht zuverlässig läuft. Laut Vermieter wird wohl ein neuer Motor angeschafft. Des Weiteren ist nur ein sehr einfaches Echolot verbaut, welches zur sinnvollen Fischsuche nicht wirklich zu gebrauchen ist. Zum Ablesen der Tiefe ist es aber ok. Wir hatten jedoch unser eigenes Echolot dabei. Alles in allem auch mit den Mankos bezüglich unseres Bootes ist die Unterkunft und vor allem die fantastische Umgebung sehr zu empfehlen. Die Boote liegen übrigens direkt in Farsund im Hafen, was zwar ca. 15min Autofahrt bedeutet, jedoch den riesigen Vorteil hat, dass die Fischgründe sehr schnell erreichbar sind. Im Gesamtpaket gesehen unser bisher bester Urlaub mit Borks. Meine Frau wollte ursprünglich nächstes Jahr nach Schottland, will jetzt aber wieder nach Norwegen - das sagt eigentlich alles :)
    • Stefan
    • 22.08.2018 um 10:18 Uhr
    • Für Angler ideal, da auch eine eigene Hütte mit Fitelttürbank vorhanden ist. Super freundliche Vermieter vom Haus 184-1. Eigene Insel, die eben nur mit den eigenen Boot zu erreichen ist. War für uns ideal.
    • Familie Marten
    • 20.08.2018 um 16:23 Uhr
    • Es war unser erster Familienurlaub in Norwegen . Da ich bisher nur zum Angeln in Norge waren wir gespannt was Norge ausser Angeln noch zu bieten hat und wurden rundum positiv überrascht . Jederzeit wieder . Die Unterkunft 5-1 ist für einen Familienurlaub ideal gewesen . Wir würden jederzeit wieder dort Urlaub machen . Grüße Fam.Marten
    • Manfred
    • 20.08.2018 um 16:22 Uhr
    • Toller Urlaub, wir würden das Haus 135-1 immer wieder buchen.
    • Familie Giersberg
    • 20.08.2018 um 16:21 Uhr
    • Es war ein super Urlaub , da wir alle Angler sind gab es nichts zu bemängeln.Der Vermieter war sehr freundlich und schaute jeden Abend nach uns . Danke für die schönen Tage ,wir haben gleich wieder das Haus 183-1 gebucht. Grüße Fam. Giersberg
    • Michael
    • 20.08.2018 um 13:34 Uhr
    • Vom 22.07.18 bis zum 11.08.18 haben wir 3 wunderschöne Wochen im Haus Torvund 100/5 verbracht. Das Wetter zeigte sich dieses Jahr zweigeteilt; teilweise supertolles Wetter mit recht hohen Temperaturen, teilweise zum Schluss auch regnerisch. Aber so ist Norwegen nun einmal! Wir hatten einen supertollen, einmaligen Blick auf den Sogne, und das 3 Wochen! Angeltechnisch war es sehr schwierig, zumal die Wassertemperaturen dieses Jahr überdurchschnittlich hoch waren. Trotz alledem konnte ich bei diesen Bedingungen zwei Ausnahmefische fangen: Einen Meterdorsch und einen leider nicht massigen Heilbutt von 73 cm, der wieder in sein Element zurück durfte. Rundherum mal wieder ein toll Urlaub mit BORKS!!! Danke. PS: Eine ganz tolle Einweisung und eine super Betreuung gab es von Volker Pasch. Vielen Dank noch einmal. Leider hat sich bei uns in den 3 Wochen bei unruhigem Wetter 2x das tolle Boot vom Karabiner gelöst.
    • Frank und Ulrike
    • 17.08.2018 um 10:18 Uhr
    • Sehr schönes Ferienhaus 202-1 in ruhiger einheimischer Gegend, moderne Ausstattung, sehr sauber - wir fühlten uns wohl. Das Angeln war super - unser größter Leng war 1 Meter.
    • M. Foss
    • 14.08.2018 um 10:13 Uhr
    • Angelgebiet beim Ferienobjekt 201-1 sehr geschützt man kann immer raus fahren und angeln wenn man grössere Fische fangen möchte muss man aufs offene Meer fahren das geht mit diesen Boot nur bei wenig Wind der Eigentümer will ein größeres Boot kaufen mal sehen waren jetzt das zweite mal für drei Wochen da haben nichts zu meckern mfg M. Foss
    • Winfried
    • 14.08.2018 um 10:11 Uhr
    • Waren mit allem drum und dran im Ferienobjekt 250-2 zufrieden . Man kann es allen Anglern und Naturfreunden nur empfehlen.
    • Steffen
    • 14.08.2018 um 10:07 Uhr
    • Trotz Bemühungen durch den Eigentümer vom Haus 252-1 bzw. dessen Vertretung konnte das Echolot nicht in Betrieb gesetzt werden. Wir waren also auf die guten Seekarten angewiesen. Der Angelei schadete das nicht und wir fingen schöne Fische. Mit freundlichen Grüßen Steffen Hausmann.