Norwegen-Forum

Alle Kategorien

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 29

heinz Buchwald

22.11.2020 11:25
Erfahrungsberichte und Bewertung

Hallo liebe Norwegenfreunde, ich möchte nochmals das Thema um das Objekt 103/1 öffnen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es zu dem Objekt keine Erfahrungen und Bewertungen gibt. Im Gästebuch ist auch nur ein kleiner Beitrag zu lesen. Mein Apell an alle Urlauber, die schon in diesem Objekt waren, lasst uns bitte an euren Erfahrungen teilhaben. Es ist so schön, wenn man auf diese Informationen zurück greifen kann. Wir wollen im September 2021 in dieses Objekt. Für uns ist es nach 10 Jahren Südnorwegen das erste Mal, dass wir uns in diese Region wagen. Da ist jede noch so kleine Erfahrung für die Vorbereitung Gold wert. Ich bin guter Hoffnung, dass ich hier einige Infos bekomme. Schon mal vielen Dank im Voraus. Liebe Grüße vom Rande des Spreewaldes von Heinz Buchwald

Keine Antwort

Markus Roderfeld

09.11.2020 10:04
Angeln im Hoyangerfjord / und Fluss Eriksdalshoven

Fahren nächstes Jahr nach Berge zum Familienurlaub. Wollten im Sogne-Hoyangerfjord fischen und in der Umgebung. Wollte mich mal erkundigen wer denn dort geangelt hat und ob jemand in der Umgebung auf Forellen und Lachs gefischt hat. Freue mich auf jede Antwort :-) Gruß Markus

Keine Antwort

Mirco

31.10.2020 20:39
Angelmöglichkeiten

Hallo, hat jemand ein paar nützliche Tipps für den rekefjord bei egersund Haus 41/1 Angeln im Fjord und im offenen Meer. Danke schonmal im Voraus für eure Tipps . Gruß Mirco

Keine Antwort

Herbert

18.09.2020 14:31
Haus, Angeln und Umgebung

Das Haus befindet sich gemeinsam mit dem Haus 199/1 auf dem Grundstück. Beide Häuser sind aber räumlich so getrennt, dass sich keiner bedrängt fühlt. Im Haus sind ein Wohnraum mit offener Küche, 2 kleine Schlafzimmer mit Doppelstock- betten, ein Schlafboden mit einem Doppelbett und ein kleines Bad. Also ausreichend für gegebenenfalls 2 Erwachsene und 4 Kinder. Zum Bootshaus geht es etwas bergab, ist aber zu meistern. Wer das nicht schafft, kann mit dem Auto zum Bootshaus fahren. Dort können auch die Angelsachen deponiert werden. Der Filetierplatz ist überdacht, hat fließendes Wasser und einen Stromanschluss. Da wir z.Zt. alleine vor Ort waren, hatten wir die Auswahl zwischen 3 Alubooten. Wir entschieden uns für das mit Lenkradsteuerung und 40 PS Motor. Geangelt haben wir Leng, Dorsch, Schellfisch, Köhler, Pollack, Plattfische und Makrelen. Natürlich muss auch die schöne Landschaft erwähnt werden. So machten wir einen Ausflug nach Brønnesund und zum Torghatten. Die Wanderung war sehr anstrengend aber man wurde oben mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Und nicht zuletzt möchten wir unseren Vermieter Sverre erwähnen, der immer für uns da war.

Keine Antwort

Achim R.

17.09.2020 15:57
Ausstattung und Fischfang vom Haus 130/1

Hallo zusammen, wir würden uns freuen wenn wir ein paar genauere Auskünfte bzgl. Ausstattung (wieviele Herdplatten,Backofen,Grill,deutsches Fernsehen,WLAN, usw.)bekommen würden. Desweiteren würden wir uns über Info's zum Fischfang freuen. Liebe Grüße Achim

Keine Antwort

Anatoli Neumann

27.08.2020 06:27
Haus 122/1

Liebe Norwegenfreunde. Wer war schon mal in diesm Haus und kann darüber etwas berichten. (Lage; Ausflüge, Angelgründe) Freue mich über jede Anwort.

Keine Antwort

Michael F.

22.08.2020 13:01
Eure Erfahrungen rund ums Haus und Angelgebiet Rekefjorfd und Umgebung

Hallo zusammen, wir fahren Anfang Oktober ins Haus 45/1. War von euch schon jemand dort in der Gegend und kann uns etwas über das Haus, dem Vermieter, dem Boot und vor allem über das Angelgebiet berichten ? Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Petri heil, Michael

Keine Antwort

Angelika Pix

20.08.2020 16:40
Rund ums Angeln

Hallo, hatte jemand in der letzten Zeit das Objekt 182/1 gebucht und kann eventuell seine gewonnenen Erkenntnisse mit uns teilen? Von Interesse wäre, ob man die (nassen, schmutzigen) Angelsachen gut unterbringen kann, ob das Boot an einem Gemeinschaftssteg liegt und ob der Filetierplatz dann auch gemeinsam mit anderen Anglern zu nutzen ist. Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

Keine Antwort

Sigrid Hey

08.08.2020 11:27
Hausvik Maritime

Die Wohnung 250/1 liegt in der 2. Etage eines Wohnkomplexes ca. 300 m vom Ufer des Fjords entfernt. Vom großen Balkon hat man Aussicht auf Häuser, Strasse, Parkplätze und Wald. Die Einrichtung ist nicht neuwertig aber praktisch , die Wohnung ist aber insgesamt gut ausgestattet. Das Boot ist in gutem Zustand und liegt mindestens 350 m von der Wohnung entfernt an einem großen Gemeinschaftssteg. Der Fischbestand im Angelrevier ist leider schon sehr dezimiert.

Keine Antwort

Ulrike

07.08.2020 19:21
Grenze Dänemark

Hallo, hat jemand Erfahrung, ob es Probleme bei der Einreise von Deutschland nach Dänemark gibt, wenn man nach Norwegen weiterreisen möchte, aber eine Nacht vor Fährabfahrt in Dänemark übernachtet? Wird an der Grenze danach gefragt?

Keine Antwort

Sigrid Hey

04.08.2020 17:28
Das können wir empfehlen.

Das Objekt 110/1 ist wirklich empfehlenswert und entspricht der Beschreibung vollkommen. Ausgezeichnet ausgestattet und mit hervorragender Lage und Umgebung! Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Für 4-6 Erwachsene gut geeignet. Bei Vollbelegung mit 8 Personen würde uns ein 2. WC fehlen.

Keine Antwort

Anatoli Neumann

22.07.2020 18:49
Obiekt 122/1

Hallo liebe Borksgemeinde,ich kann für das Obiekt 122/1 nirgendwo eine Info finden,war denn da noch Niemand?Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.

Keine Antwort

Jens Morgenstern

15.07.2020 13:49
Angelinfos

Hallo, war jemand schon in diesem Haus / Gegend und kann mir ein paar hilfreiche Tipps zum Angeln und Wandern geben? Wie war die Unterkunft und das Boot? Danke

Keine Antwort

Jens

10.07.2020 21:34
NEUE REGELUNG AB 2021

kann mir jemand sagen ob alle Vermieter von Borks in einem registrierten touristischen Fischereibetrieb sind? wenn nicht darf ab 2021 kein Fisch mehr ausgeführt werden. Beschlossen: Diese Regeln gelten ab 2021! Das zuständige Ministerium hat inzwischen beschlossen, wie die Fischausfuhr aus Norwegen ab dem nächsten Jahr geregelt wird. Hier eine Übersicht der neuen Vorschriften, die ab dem 01.01.2021 gelten. Nur Urlauber, die in einem registrierten touristischen Fischereibetrieb übernachtet und geangelt haben, dürfen noch Fisch ausführen. Bisher durften auch 10 Kilogramm Fisch ausgeführt werden, wenn man in nicht registrierten Betrieben Urlaub gemacht hat. (Keine Sorge: Fast alle Betriebe sind bereits registriert.) Die Exportquote wird von 20 auf 18 Kilogramm gesenkt. Werden Fischschmuggler an der Grenze erwischt, müssen die Beamten sämtlichen Fisch beschlagnahmen. Ausländische Angler dürfen nur noch zweimal pro Jahr in Fisch aus Norwegen ausführen – bisher war es einmal pro Woche möglich. Die touristischen Fischereibetriebe melden die Fänge ihrer Gäste an die Fischereidirektion. Weiterhin verpflichten sich die Betriebe, ihre Urlaubsgäste über die neuen Regeln aufzuklären. Konkret sieht der Vorschlag vor, dass in Zukunft nur noch Angler Fisch aus dem Land ausführen dürfen, die ihren Reiseurlaub in registrierten touristischen Betrieben (das können Ferienanlagen, aber auch einzelne Ferienhäuser sein – Hauptsache, man ist zum Angeln dort) gemeldet haben. Änderungswünsche gibt es auch für die Art und Menge der Fischausfuhr aus Norwegen: Statt der bisher zulässigen 10 kg Fischfilet (bzw. 20 kg für Touristen in registrierten Unterkünften) sollen Urlauber demnächst nur noch 20 kg an ganzen, ausgenommenen und geköpften Fischen mitnehmen dürfen. Weiterhin beinhaltet der Vorschlag, das Exportkontingent von bisher 7 Tagen auf ein Jahr anzuheben. Wer also Fisch ausgeführt hat, darf dies erst wieder in einem Jahr tun.

Keine Antwort

Müller,Harald

25.06.2020 19:59
Anfrage zur Regelung der Fährstornierung/Kostenerstattung

Hallo Norwegenfreunde, auch uns hat es in diesem Jahr leider getroffen, der Urlaub im Mai ist geplatzt. Laut Auskunft der Firma Borks wurde die Fährpassage kostenlos durch das Unternehmen storniert, Die Erstattung der entrichteten Kosten ist jedoch bisher noch nicht erfolgt. Auch haben wir bisher noch keine Informationen erhalten, ob das Unternehmen hier eine Umbuchung auf das kommende Jahr machen kann oder eine andere Regelung vorschlägt. Hat Jemand von euch mehr Infos. und kann Auskunft geben? wir grüßen euch freundlich,bleibt gesund, Harald Müller Hanau

Keine Antwort

Pesch Ralf

14.03.2020 21:09
Regelungen wegen Coronavirus

Wie sind die Regelungen zum Einreiseverbot bei gebuchten und bereits bezahlten Reisen nach Norwegen. Werden die Kosten vollständig Rückerstattet oder muß mit Einbußen gerechnet werden. Meine Reise ist für Anfang Mai geplant.

16 Antworten
letzte Antwort vom 20.05.2020 20:26

Harry

16.02.2020 08:55
Wer war schon mal in diesem Haus

Hallo kann uns jemand sagen wie das Haus und der Fischfang ist oder war.

2 Antworten
letzte Antwort vom 17.05.2020 09:42

Karsten

14.06.2019 13:14
Innenausstattung und Bilder

Leider sind die Bilder zu diesem sehr schönen Haus äußerst spärlich. Kann mir da jemand weiterhelfen. Gerne mit Bilder und/oder mit Beschreibung. Wollen mit 3 Parteien (6 Erwachsene) dorthin fahren. Nehme alles wissenswerte ! danke im Voraus

2 Antworten
letzte Antwort vom 13.05.2020 16:24

Silvi

05.03.2020 20:38
Erfahrungsberichte

Hallo Liebe Norwegenfreunde Hat jemand Infos zum Objekt 101/1 Vielen lieben Dank im voraus Grüsse Silvi

1 Antwort
letzte Antwort vom 13.05.2020 14:25

Melanie Corbelin-Sinz

07.05.2020 10:05
Hund erlaubt?

Hallo zusammen, wir interessieren uns sehr für dieses Haus. Kann mir jemand sagen, ob in diesem Haus ein Hund erlaubt ist? Vielen Dank im Voraus!

1 Antwort
letzte Antwort vom 07.05.2020 15:41

Ute Janssen

19.04.2020 06:09
Corona Regelung bei Borks

Hi, ich möchte mich bei dem Team von Borks für die Umbuchung unserer Reise bedanken. Leider können wir dieses Jahr am 02.05. Nicht nach Norwegen fahren. Wurde alles ganz easy auf nächstes Jahr umgebucht, Fähre storniert und ein Bonus obendrauf gepackt. Ich hoffe das das Team von Borks gut über die Krise hinwegkommt. Wir fahren schon seit Jahren mit Borks und sind wie immer mit dem Service und der Freundlichkeit der Mitarbeiter sehr zufrieden. Nochmals Danke in dieser für alle schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund. ?

1 Antwort
letzte Antwort vom 23.04.2020 15:20

Torsten

17.10.2019 16:27
Angeln , GPS

Hallo Norwegenfreunde,wer kann mir Informationen über das Haus 78/1Lindas geben,was das Angeln und das Haus betrifft,ob das vorhandene Echolot, GPS besitzt und ob deutsche Fernsehprogramme zur Verfügung stehen. Im voraus vielen Dank. Gruß,Torsten

1 Antwort
letzte Antwort vom 26.03.2020 10:51

Kranert

17.03.2020 21:40
Brandasund im Oktober

Kann jemand Erfahrungen zu Brandasund im Oktober geben? Wie ist zu dieser Zeit dort das Wetter, die Windverhältnisse, Höhe der Wellen, der Fischfang und kann man zu dieser Zeit noch mit dem Boot auf das Meer raus fahren? Bin für alle Hinweise dankbar. Vielen Dank für eure Infos und Tipps. Gruß...Dirk

Keine Antwort

Christoph Skiba

08.03.2020 22:12
Haus 107/1

Kann mir eine sagen, ob Ferien Domizil 107/1 ist ein Ferienhaus oder Wohnung?

Keine Antwort

Ralf Berlinke

07.08.2019 12:23
Angelerfahrung- Ausflüge aufs Meer

Hallo, war schon jemand im Oktober in dem Haus 163/1 Vagsvag bei Maloy ? Wie ist die Angelei dort,womit und was wird gefischt? Kann man vielleicht in der Nähe Tagesfahrten zum Angeln aufs Meer buchen? Hat das Boot vor Ort auch nen Kartenplotter? Ich hoffe das jemand uns Auskünfte geben kann. Lg Ralf Berlinke

8 Antworten
letzte Antwort vom 19.02.2020 11:30

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 29