Erfahrungen zu diesem Objekt

Heinz Buchwald

17.12.2019 14:04

Nach fast 10 Jahren im Süden von Norwegen möchten wir uns etwas nördlicher orientieren. Das Objekt 100/4 gefällt uns gut. Nun habe ich das Gästebuch und das Forum bis 2017 zurück verfolgt, aber leider keine Einträge gefunden. Entweder habe ich etwas übersehen, oder es wurde wirklich nichts eingetragen. Ich finde es nicht schön, dass zu einigen Objekten, die zwar regelmäßig gebucht werden leider keine Feedbacks vorhandensind. Dies ist auch die einzige Möglichkeit, aktuell etwas über die Objekte zu erfahren und die 5Minuten sind doch immer Zeit. Vielleicht wird es nächstes Jahr besser! Wenn es also zu dem Objekt 100/4 Erfahrungen gibt, bitte lasst uns nicht im Ungewissen. Vielen Dank und viele Grüße vom Rande des Spreewaldes. Heinz Buchwald

Jürgen

28.12.2019 17:00

Hallo Heinz, wir waren im Juni 2019 dort. Das Wetter war wechselhaft, regen bis sonnig. Das Haus selbst ist Klasse. Groß, super Einrichtung und eine tolle Terrasse mit dem Mega Blick auf den Fjord. Abends sind immer Kreuzfahrt-Schiffe vorbei gefahren. Angeln war auch gut. Meist Pollak, Makrele, Wittling. gefangen. Und Schweinswale direkt vom Boot gesehen. War toll. Wir können das Haus uneingeschränkt weiter empfehlen. Viele Grüße Jürgen aus Franken

Heinz Buchwald

28.12.2019 22:08

Hallo Jürgen, vielen lieben Dank für Deine Antwort. Das hört sich verdammt gut an. Wie steht es mit dem Parkplatz am Haus ? Habt Ihr direkt am Ufer geangelt? Der Sognefjord wird ja schnell recht tief. Spricht der Vermieter deutsch? Also du siehst, es sind doch einige Fragen. Vielleicht hast Du noch ein paar Infos für uns. Liebe Grüße vom Rande des Spreewaldes von Heinz.

Frank

21.01.2020 21:23

Hallo Heinz, wir waren schon zweimal in diesem schönen Ferienhaus, dieses Jahr auch wieder. Es ist wirklich sehr schön, Ferienhaus absolut zu empfehlen. Der Parkplatz ist etwas oberhalb, eine Treppe führt zum Haus, man kommt da schon etwas ins schwitzen, aber ist ja nur zum Be-und Entladen. Angeln ist nicht ganz so einfach (Ende August/Anfang September), voriges Jahr eher schlecht. Gefangen haben wir Leng und ein paar Dorsche,Pollacks und kleine Rotbarsche. Im vorigen Jahr waren kaum Makrelen da, wahrscheinlich war dadurch das Angeln schwierig. Dafür haben wir in der Gegend unzählige Pilze gefunden. Nicht unerwähnt sollte bleiben das oberhalb die Straße gelegentlich zu hören ist, uns hat es nicht gestört, der Blick auf den Fjord entschädigt. Viele Grüße aus der Oberlausitz

Heinz Buchwald

22.01.2020 10:17

Hallo Frank, vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die Lage des Hauses ist etwas nah an der E39, aber uns würde das auch nicht stören. Es hat auch Vorteile, wenn man mal Hilfe benötigt. Gegen Pilze haben wir auch nichts auszusetzen, wenn man es mit Fisch ergänzen kann. Das hört sich alles gut an ! Lieben Dank nochmals und viele Grüße in meine Heimat Oberlausitz (Taubenheim/Spree) Heinz Buchwald

Respond to this thread