BORKS Feriehus Norwegen GmbH - Ferienhäuser in Norwegen
Gästebuch

Gästebuch

Wir freuen uns, Sie in unserem Gästebuch begrüßen zu dürfen. Bisher haben sich hier bereits 1646 Personen mit Grüßen, Wünschen, Kritik, Anregungen und Erfahrungen verewigt. Sie dürfen gern der nächste sein, der uns einen Eintrag hinterlässt.
Seite 1 ... 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ... 66

René

07.06.2011

Haus 250/4 Hallo Norwegen-Fans! Wir waren in der letzten Maiwoche in Haus 250/4. Wir waren zu siebt, das Haus, bzw. vielmehr die Ferienwohnung, ist aber eigentlich für 10 Personen ausgelegt, und bietet dafür auch definitiv genug Platz. Die Wohnung ist modern, hell, freundlich, geräumig und top ausgestattet! Dazu kommen Maren und Frank, diestets bemüht sind, einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und bei jedem Anliegen mit Rat und Tat zur eite stehen. So versorgte uns Frank jeden Abend mit dem aktuellen Wetter- und Windbericht für den nächsten Tag, mit Infos wo wir dann wie am erfolgreichsten angeln können, schaute immer dass die Boote top in Schuss waren, räucherte unsere Makrelen, .... - und schenkte uns am Schluss sogar noch eine Styropor-Box, da wir doch mehr Fische gefangen hatten als ursprünglich erwartet! Einziger etwas negativer Punkt ist, dass trotz geplanter Belegung mit 10 Personen nur ein Boot inbegriffen ist, und die Miete für ein zweites Boot mit 3500 NOK doch kräftig aufs Budget schlägt. Aber verteilt auf 10 Nasen relativiert sich das auch wieder... Es war auf jeden Fall eine super Woche, und das Haus/Appartment 250/4 kann ich nur weiterempfehlen! Viele Grüsse und herzlichen Dank an dieser Stelle auch nochmals an Maren und Frank - ohne euch wäre es sicher nur halb so toll gewesen! Hei-hei René von den Pinkies aus dem Schwabenland ;-)

Mario Hoff

07.06.2011

Haus 252/1 Hallo Norwegenfreunde, wir waren vom 28.05. - 04.06.11 im oben besagtem Haus und haben einen wunderschönen Urlaub erlebt. Das Haus ist komplett ausgestattet und war sehr sauber. Die Vermieter haben sich alle Mühe gegeben uns einen schönen Urlaub zu gewährleisten. Wenn Hilfe benötigt wurde waren sie zur Stelle. Das Boot entspricht den Fotos und ist komplett ausgestattet. Zum ersten Mal hatten wir komplettes Signalfeuer und Anker, sowie Leinen etc. an Bord. Die gute Seetüchtigkeit des Bootes konnten wir gleich am Sonntag testen. Anfangs war ich über den 15 PS Motor etwas skeptisch, ob er wohl das Boot ausreichend in Bewegung setzen würde. Er trotzde der starken Eingangsströmung im Fjord und auch bei höheren Wellen gab es keine Probleme. Sparsam war er auch noch und auf Grund des 4-takters entfiel auch das Ölgemansche. Fische haben wir auch reichlich gefangen, von Seelachs, über Pollak, Dorsch und Lengs war alles vertreten. Auch ein paar Markrelen gingen an den Haken, was für die Jahreszeit doch noch etwas früh ist. Alles in allem ein gelungener Urlaub.

Heinz Kiesendahl

06.06.2011

Haus 59/1 vom 21.05.-04.06.2011 Unser erster Norwegenurlaub. Wir (2 Personen)kamen mit dem Flieger.14.00 Uhr ab Düsseldorf über Hamburg um 17.00 Uhr in Bergen an.Hier wurden wir von unseren Freunden (2Personen), die schon seit einer Woche mit dem Wohnmobil unterwegs waren ,abgeholt.Gegen 19.00Uhr waren wir am Haus und wurden vom Vermieter empfangen und eingewiesen. Schönes, gut ausgestattetes neues Haus ca.15-20 m unterhalb von Straße und Parken. Beschwerliche Zuwegung über ca.20 + 45 Grad Schotterpiste. Herrliche Lage und Aussicht. Meeresspiegel ca.20 m unterhalb des Hauses. Bootszuwegung über Stock und Stein gewöhnungsbedürftig und anstrengend. Bootsliegeplatz verbesserungsfähig, von einer Person kaum zu händeln. Gutes Boot mit starkem Motor. Kleiner, ruhiger, ungefährlicher Fjord. Schlechtes Wetter, kühle Temperaturen um die 8-12 Grad, wenig Sonne, viel Regen. Geringer Fischfang, an zwei Tagen kleine Wale und Fischadler gesehen. Abreise nach Hausabnahme gegen 9.00 Uhr. Stadtbesichtigung Bergen von 11.00-15.00 Uhr Abflug Bergen 18.00 Uhr, Düsseldorf direkt 19.30 Uhr an. Die Freunde bleiben noch in Norwegen. Fazit: Schlechtes Wetter mit viel Regen und niedrigen Temperaturen sowie ein geringer Fischfang werden durch ein tolle Landschaft, ein gemütliches Haus, ein gutes Boot, aufgeschlossenen Menschen und einem hilfsbereiten, sympathischen Vermieter ausgeglichen. Ein Urlaub der beeindruckt hat.

Stefan Hillmer

01.06.2011

Haus 76/1 oder vom Winde verweht, nun sind die schönsten Tage im Jahr wieder vorbei doch dieses Jahr war es ein Griff ins Klo. Es lag nicht am Haus , Boot oder Vermieter es lag einfach am Wind. Aber von vorne. Ich habe mich lange mit dieser Reise beschäftigt da wir dort einen reinen Angelurlaub verbringen wollten. Die Lage zum offenen Meer die Untiefen und auch tiefen bereiche erschien uns als Ideal. Die Fahrt dorthin verlief Problemlos und dauerte 23std. Über Hirtehals -Kristiansand die E39 über Stavanger bis nach Selbjörn. Die Inlandsfähren und Maut die vor Ort zu zahlen ist ließ die Reisekasse um ca.220€ leerer werden. Die Automatiktrafic Toll kommt irgendwann noch extra. Die schicken einem aus Norwegen wegen 20 Kronen nen Brief hinterher. Als wir am 21.05 ankamen lag unsere Hafeneinfahrt schon voll im Wind und die erste Ausfahrt war auch erst Dienstag morgen möglich. Wir bezogen das Haus was wirklich top ist. Nur die Nähe zum Hafen sollte noch mal nachgemessen werden.Gut Fotograpiert muß ichn schon sagen Bei einem Höhenunterschied von 20m zum Wasser können es schlecht 30m bis zum Boot sein ohne Leiter. Es sind locker 300m und für Behinderte nicht zu machen. Wir sind jedenfalls immer mit dem Auto in den Hafen wo ein guter Filetiertisch für 4 Personen ohne fließend Wasser, bei einer absolut top Steganlage und einem noch besseren Skager 660 Boot, gefahren. Wir konnten leider nur 2 von 10 Tagen fischen und da wieder starker Wind angesagt war sind wir bereits 4 Tage vorher nachhause gefahren. Alles in allem war es nicht schlecht. Das Problem ist die Lage zum Atlantik und die Hafenausfahrt die nach Süden ist. Bei meist Westlichen bis Südwestlichen Windrichtungen sind dann natürlich Probleme vorhergesehen. An dieser Stelle möchte ich mich noch bei dem supernetten Vermieter Jarle bedanken der den Fernseher versucht hat zu reparieren und beim 4 Versuch es auch geschafft hat. Ein ganz ganz netter Kerl. Ausserdem möchte ich mich noch bei Frau Franzen von Borks bedanken die uns unkompliziert und hilfreich weitergeholfen hat als es mit einer Fähre Probleme gab. An sonsten war es schon gut kann man echt nicht anders sagen. Vieleicht hatten wir einfach nur Pech, aber eines steht fest, wenn weiterhin so schöne Häuser mit guten Booten, und damit meine ich keine 15Fuß Boote mit 9 PS Motoren , angeboten werden, werden wir wohl wieder über Borks buchen. So das wars von mir und wer sie noch vor sich hat schöne Urlaubstage in Norwegen Stefan Hillmer Team Fishing Adventure

Werner

20.05.2011

Liebe Anglerfreunde und Norwegenliebhaber, wir waren vom 07. Mai bis 14. Mai 2011 im Haus 250/5. Das Haus ist großzügig und funktional eingerichtet. Besonders zu erwähnen ist hier der begehbare Kühlschrank. Das Grundstück ist sehr gepflegt, die Bauarbeiten auf den angrenzenden Grundstücken stellten für uns keine Lärmbelästigung dar, da wir zu diesen Zeiten stets auf Wasser waren und die Bauarbeiten am späten Vormittag begonnen wurden. Das Boot ist in einem sehr guten Zustand und wird von Frank ständig in Schuss gehalten (Kontrolle Benzin, etc.). Das Boot liegt zwar 180m vom Haus entfernt und der Weg schien zunächst sehr erschwerlich, aber Frank bot sich an, die schweren Sachen zum Boot zu transportieren. Auch der Rücktransport war kein Problem, denn eine sms genügte und Frank stand wartend am Bootssteg und übernahm den Rücktransport der Sachen. Dadurch wurde der Weg sehr angenehm, ein dickes Lob für diese Hilfsbereitschaft! Bezüglich der Kaution des Bootes kann ich nur den Tipp geben, diese in NOK, nicht in EURO, zu begleichen, da die Endreinigung schließlich 1000 NOK beträgt. Besonders möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei Maren und Frank bedanken. Beide bemühen sich stets um Problemlösungen. Darum lohnt es sich die beiden zu fragen, wenn Probleme anfallen sollten. Sie haben immer ein offenes Ohr und gute Lösungen parat. Kurz und gut, wir haben gleich wieder unsere nächste Reise für 2012 in dieses Haus gebucht... Viele Grüße an Maren und Frank, bis zum nächsten Jahr und ein dickes Dankeschön an das gesamte Bork-Team. Petri heil, Werner und seine Crew

Karola, Claudi, Kaichi & Dirk - Haus 81/1- Oystese/ Hardangerfjord

11.05.2011

Hallo Norwegenliebhaber, wir waren vom 30.04.- 07.05.2011 im Haus 81/1 Oystese am Hardangerfjord. Das Haus ist Etagenweise in zwei Wohnungen aufgeteilt. Beide Wohnungen haben Balkon bzw. Terasse direkt zum Fjord. Das Haus (Wohnung) ist TOP eingerichtet und steht traumhaft schön direkt am Hardangerfjord. Der Bootsanleger direkt vor dem Haus. Wir hatten das Boot mit dem 40 PS Motor und keinerlei Probleme. Kajüte mit Steuerstand und Echolot. Wir hatten blauen Himmel volle Sonneneintrahlung, schneebedeckte Berge und Temperaturen bis 17 Grad. Absulut Traumhafte Gegend. Tankstelle und Coop Markt sind ca. 5 min. Autofahrt entfernt in Oystese zu finden. Angeln waren wir natürlich auch. Um diese Zeit ist natürlich keine Makrele und auch kein Seelachs zu finden. Jedenfalls nicht in massen. Auch die Beißfreudigkeit einiger Fischlein scheint noch ein wenig träge zu sein um diese Zeit. Als wir dann merkten das wir mit Pilken nicht weiter kommen, haben wir komplett umgestellt auf Grund und Halbgrundmontagen mit selbst mitgebrachter teifgefrorender Makrele. Der Erfolg stellte sich sofort ein. Fast zeitgleich fingen wir jeder eine Krake. Ersteinmal in den Fischtuppen und beobachten. Ihr glaubt garnicht, wieviel Spaß uns die Kraken mit ihren langen Armen machten. Natürlich wurden die Kerl´chen wieder zurück gesetzt. Gefangen wurden dann aber noch Seehechte ca. 4-5 Kg, Lumb 4 Kg, Leng 8,5 Kg und 6 Kg, Pollack und Rotbarsche. Wobei Rotbarsche, Pollack und Seelachs von unseren freundlichen Nachbarn Steffi und Harald gefangen wurden. Von hier gleichmal liebe Grüsse an Euch. Mit einem Gläs´chen in der Hand wurde der Tag bei herrlichen Sonnenuntergang verabschiedet. Unsere Ausflugsziele waren die Hansestadt Bergen ca. 1 Stunde und 30 minuten Autofahrt. Ein absulutes Muß, schon die Hinfahrt ist ein Traum. Und der Steindalsfossen liegt ca. 15 min. Autofahrt Richtung Bergen vom Haus entfernt. Unser Vermieter war sehr freundlich und nett. Ja die Woche verging wie im Fluge. Alles hat gepasst. Es hat allen Spaß gemacht und die Umgebung hatte uns ein wenig verzaubert. Es war wiedermal superschön. Schöne Grüße an das Team von Borks. Bis zum nächsten mal. Gruß von Karola,Claudi,Kaichi und Dirk. Schöne Grüße noch an Harald und Steffi.

Michael Tesch

11.05.2011

Waren vom 16. - 23.04.2011 im Haus 250 / 5 . Das Haus ist sehr gefällig eingerichtet, die direkte Umgebung am Haus allerdings nicht,da es ein Baugebiet ist und entsprechend aussieht ! ! Auch die Bootskaution wird nicht erwähnt von Borks,was bei der Urlaubsplanung wichtig sein kann. Das deutsche Ehepaar vor Ort war sehr hilfsbereit & lobend zu erwähnen.

Diana

10.05.2011

Hallo wir waren vom 23.04 2011 - 30.04.2011 in Ana Sira Haus 47/1 und 47/2. Das Wetter war einfach traumhaft, wir haben sehr viel Fisch gefangen. Die Häuser (oder besser gesagt das Haus) haben uns nicht so gefallen, Holz für den Kamin mussten wir uns alleine besorgen, da sich der Vermieter nicht verantwortlich fühlte. Ich persönlich würde nicht nocheinmal dort hinfahren.

Rainer Thiel

08.05.2011

Hallo Wir waren vom 23.04.-30.04.2011 in Ana Sira im Haus 34/1 es war im Gegensatz zum Vorjahr alles in bester Ordnung.Der Vermieter hat sich sehr viel Mühe gegeben und uns toll beraten. Boot war ok und auch das Echolot so machte der Angelurlaub bei bestem Wetter und kaum Wind sehr viel Spaß

Dirk Buchwalder

03.05.2011

Obwohl etwas pech mit der Auswahl unserer Unterkunft ein großes Kompliment an das Borks-Team. Verbindlich, freundlich, schnell und kompetent. Meiner nächster Norwegentrip nur mit Borks. Weiter so.

Alfred Kreiter

02.05.2011

Wir,eine Gruppe von 6 Personen aus Amsterdam sind gerade zurueck von einem Angelurlaub in Norwegen. Die Firna Borks hat wie immer alles bestens geregelt. Danke! Das Haus 151/2 ist prima ausgestattet,alles was man braucht ist voorhanden. Die Boote sind gut und die 9 PK Aussenbordmotore ausgezeichnet. HELGE, unser Gastgeber hat wirklich alles getan um den Angelurlaub erfolgreich verlaufen zu lassen. Der Fischfang eher maessig doch waren unsere Kuehlboxen reichlich gefuellt. Helge,danke auch Borks danke.

hauschild

24.04.2011

ein schönes Osterfest wünschen wir eiuch liebes Borks- Team Fam.Hauschild

Kralle

30.03.2011

Hallo, wir haben unseren tollen Norwegenurlaub in Feda 200-1 beendet. Die Zeit ging leider viel zu schnell um. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter (Mitte März) und so konnten wir viel unternehmen. Das Haus ist toll ausgestattet und man fühlt sich sofort wohl. Natürlich haben wir den offenen Kamin genutzt, das war sehr gemütlich. Im Sessel auf der Empore oder auf dem Balkon unter dem Heizstrahler, mit direktem Blick aufs Wasser, konnte man sich die Sonne auf die Nase scheinen lassen und super abschalten. Selbstverständlich haben wir das coole Boot genutzt; der Aufbau hat uns gut vor der Kälte geschützt. Geangelt haben wir nicht, aber im Fischfinder viele Fische gesehen. Bereits im Winter hat uns die Landschaft mit den teilweise zugeforenen Fjorden und Seen fasziniert und wir waren nicht das letzte Mal in Norwegen. Herzlichen Dank an das Borks Team für die gute Beratung; jederzeit wieder. Danke - Die Gladbecker -

Mahnke/ Westphal

31.12.2010

Liebes Borks-Team, wir bedanken und recht herzlich für lieben Weihnachts-und Neujahrswünsche, die uns auch in diesem Jahr erreichten. Wir wünschen Ihnen ebenfalls einen erfolgreichen Start in das Neue Jahr und einen riesigen Sack Gesundheit. Außerdem freuen wir uns schon auf den nächsten Norge-Aufenthalt, der dank Ihres Services und der Traumhaftigkeit der Landschaft mit Sicherheit wieder ein voller Erfolg wird. Liebe Grüße Regine und Willi

Kaufmann

28.12.2010

Liebes Borks-team, vielen Dank für die Weihnachts- und Neujahrsgrüße. Wir wünschen allen ein erfolgreiches Neues Jahr und uns wieder einen schönen Urlaub in Norge mit Euch.

hauschild

27.12.2010

Hallo liebes Borksteam vielen dank für die lieben Weihnachts-und Neujahrsgrüße.Wir wünschen euch auch alles liebe und Gute für das Jahr 2011 und freuen uns schon auf unseren Urlaub im Oktober in Oystesee.Liebe Grüße Dieter und Sabine.

Trollmann Karl

25.12.2010

Hallo Borksteam, vielen Dank für Ihre Weihnachts,- und Neujahrswünsche! Ihre Karte hat uns sehr gefreut!!! Auch wir wünschen Euch frohe Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr, Gesundheit, und ganz einfach, macht so weiter wie bisher. Tusen Takk für Ihre schnelle E-Mail-Antworten!! Ihr bleibt unser Reiseveranstalter No-1 für Norge!! Mange takk for hjelpen!! Trollmann Karl m. Fam.

Ria Bunge

24.12.2010

Wir wünschen auch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Gruß Fam.Bunge

Dieter, Roswitha+Marco Grotzke

24.12.2010

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2011 wünschen Fam.Grotzke

Gisela,Karl-Heinz Otto

21.12.2010

Wir wünschen allen Borks Mitarbeitern Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr von Gisela und Karl-Heinz Otto

B.u.F.Kruse

21.12.2010

Hallo Fa. Borks , hiermit wünschen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr MfG B.u.F.Kruse

Hans-Peter Schumacher

07.10.2010

Moltustranda / Haus 132-1 Schon mehrfach im Mai gebucht, repräsentiert die Gegend rund um Moltustranda das Norwegen, welches man als Angler sucht: Fischreichtum, Natur pur, gutes Haus und ein netter Vermieter. Die Beiträge zum Fischfang kann ich teilweise nicht nachvollziehen. Es gibt auch sehr grosse Fische, man muss nur wissen wo und wie man sie fängt. Ich kann nur jedem Gast empfehlen, sich mit dem Vermieter äuber den Fischfang zu unterhalten oder im Gästebuch des Hauses 132-2 meinen Eintrag zum Thema zu lesen. Ich habe dort sehr genau beschrieben, wie und wo man Heilbutt und Grossdorsch fängt. Und ich kann persönlich bestätigen: es gibt dort sehr grosse Fische......

Kießling Bernd

30.09.2010

Hallo liebe Angel- und Norwegenfreunde! Wir waren vom 21.Aug.10 bis 04.Sept. 10 im Objekt 132 in Moltustranda. Zu erst vielen Dank an das Borks-Team! Wir waren zum ersten mal mit euch unterwegs. Aber 100 Punkte! Die Organisation, Beratung, das Objekt absolut ohne Tadel. Wir hatten zwei leider regenreiche Wochen in einem sehr schönen Haus mit super netten Vermietern, einer sehr schönen Umgebung. Die Vogelinsel Runde, Alesund ist ein Muß, Atlantikstraße, Trollstigen und und und. Eine sehr sichere Dieselschnecke brachte uns auch bei schlechtem Wetter an den Fisch (im August nicht so kapital, aber massenhaft Makrelen, etwas Lumb, Leng, Seehecht, Seelachs, Dorsch, Knurrhahn, Rotbarsch...). Wir waren total zufrieden, hatten einen sehr schönen Urlaub (zum 9. mal in Norwegen). Zu meckern gab es überhaupt nichts und wir schauen bestimmt genau hin. Der nächste Urlaub ist bereits in Planung und mit Sicherheit heißt der Reiseveranstalter Borks.Möchte noch jemand mehr wissen, meine e-mail ist ja zu sehen. Nochmals Dank an Borks!

Rutz

29.09.2010

Guten Tag Anglerfreunde haben uns für nächstes Jahr 2011 Ende April die Häuser 151/1 und 151/2 reserviert. wäre nett wenn ich ein paar Infos zum angeln bekomme sowie vieleicht den einen oder anderen allgemeinen Tipp Grüße Th. Rutz

Jörg - Nancy - Daniel - Katrin

26.09.2010

Kommentar bezieht sich auf: Hausvik Maritime / in der Nähe von Lyngdal "250/4 HAUSVIK bei Korshamn"

Seite 1 ... 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ... 66